Kühlerflüssigkeit und die Farben

Was zeigen die Farben?

Verschiedene Typologie von Zusatzstoffen, schaffen einige Familien  von Kühlmitteln.
Damals nützte die Einfärbung des Kühlmittels  um die zwei Basis Typologiezu unterscheiden Rot für  das Methanol und Blau für das Glykol; heute istnicht mehr so, dass Methanol ist wegen seiner Volatilität verlassen worden (dieFlüssigkeit musste zu oft ersetzt werden).


Die Farbe Blau/Grün dient als Indikator von den Flüssigkeiten mit einer Glykol Basis, addiert mit Zusatzstoffen mit einer salzhaltigen Basis.

Heute sind Kühler vorwiegend aus Aluminium. Das Resultat sind die Kühlmittel HOAT (Hibrid Organic Acid Technology), mit der Einfärbung Gelb-Purpur, in dereinige Salzen von organischen Elementen ersetzt worden sind.
Das Neben Resultat von den organischen sauren Stoffen, ist auch eine öko-freundliche Flüssigkeit.


Nächster Schritt war die Produktion von Flüssigkeiten mit exklusivem organischem Zusatz, die OAT (Organic Acid Technology) mit einer Einfärbung Orange -Rot, sind mit den FlüssigkeitenGelb-Purpur kompatibel, aber nicht mit den Blau-Grün.

Die meisten Kühlmittel sind die OAT,
HOAT sind einbisschen veraltet, während die Blau/Grün immer weniger verbreitet sind und verschwinden nach und nach.


kompatible Farben : Gelb/Purpur mit Orange /Rot

nicht kompatible Farben : Grün /Blau mit allen anderen