neu: Tieferlegung für RR und X-Trainer bei BMP

Tieferlegungskit, CNC gefräst aus Ergal 7075 T6 eloxiert
Einstellbarerer Umlenkhebel für BETA RR 2 T und 4 T und X-Trainer Modelle,
Durch die variable Entfernung der Buchsen N°  0 ,  1 ,  2 ,  3  wird die Sitzbankhöhe des Motorrades von -1 bis zu ca.-2,8 cm tiefer gelegt. Mit der Extreme  3,5  sogar 3.1 cm tiefer
Es benötigt keine Anpassung des Federbeins. Der Stoßdämpfer muss nicht neu kalibriert werden.
Je nach Fahrstil oder Grösse des Fahrers, kann so die Traktion und Agilität des Motorrades beeinflusst werden. Grösster Vorteil für kleinere Fahrer ist klar das Senken der Sitzhöhe je nach Fahrergrösse.
Es passen die Lager und Staub Dichtungen der Serie und gilt für alle RR Modelle ab 2013 und X-Trainer.
Wahlweise mit oder ohne Lager, Staub Dichtungen und Distanzen ausgestattet.

BMP - Spider
BMP – Tieferlegung Beta RR und X-Trainer bis zu 3,1cm !!! >>> klick aufs Bild zum Produkt

Tieferlegung 5 in Stufen möglich:
Buchse Stufe  0  = ca -1 cm
Buchse Stufe  1  = ca -1.6 cm
Buchse Stufe  2  = ca -2.2 cm
Buchse Stufe  = ca -2.8 cm

Buchse Stufe  3,5  = ca -3.1 cm separat erhältlich

Auslieferung mit den Stufen 0-3
Stufe3,5 separat erhältlich

Passend auf allen RR ab MY 13 und X-Trainer

Spider Italy

Beta Racingteam stockt auf..

Beta Factory nimmt Travis Teasdale ins offizielle Beta Team fürs 2018.

Der junge Fahrer wird die Extreme Enduro Serien bestreiten
Auf dem Plan stehen folgende Events:
• Hell’s Gate
• The Tough One
• Alestrem
• King of Hill
• Lagares
• Erzberg
• Romaniacs
• Sea to Sky
• Megawatt
• Roof of Africa

 

Quelle: Betamotor S.p.A.

 

BetaMotoParts

www.betamp.ch
www.technomousse.ch

Geburt einer neuen Rennserie Metzeler Extreme Enduro FMI

Neu im 2018 in der Enduro-Welt: Eine Rennserie mit 5 Läufen. Zugelassene Fahrer in Italien mit Lizenz Elite, Fuoristrada, Amatoriale e Miniyoung, geboren ab 2002 und später. Alle Events werden auf FIM Europ veröffentlicht wo auch ausländische Fahrer sch einschreiben können.

Round 1, 10 febbraio
Hell’s Gate – Il Ciocco (LU) – Moto Club Valdibure Pistoiese

Round 2, 21 luglio
The Wall – Pietramurata (TN) – Moto Club Del Garda Ezio De Tisi

Round 3, 16 settembre
Black Hole – Abetone (PT) – Moto Club Valdibure Pistoiese

Round 4, 2-3 novembre
Rosas Hard Race – Narcao (CI) – Moto Club Sbarbytour Sardegna

Round 5, 18 novembre
Jokerextreme – Polcanto (FI) – Moto Club Pegaso

Quelle: www.italianoenduro.com

BetaMotoParts

www.betamp.ch
www.technomousse.ch