BETA XTRAINER 250

Die kleinere und glattere Schwester

Nach dem großen Erfolg der Xtrainer 300, präsentiert Betamotor die kleinere Schwester mit 250 cm³ und noch geschmeidigerem Fahrverhalten. Vom Ansatz her fuür nicht-europäische Märkte und deren Zollbestimmungen entwickelt, kommt die neue XTrainer 250 mit EURO4 Homologation jetzt auch nach Europa.

Mit der im Vergleich zum Bestseller Xtrainer 300 sanfteren Leistungsabgabe und einem bei schwierigen Bedingungen hilfreichen Tick weniger Drehmoment kommt die XTrainer250 der Grundidee von einem echten Einsteigerbike noch näher. Perfekt für Alle, die ein leicht zu fahrendes Offroadmotorrad mit Zwetaktmotor suchen. Sei es für erste Schritte abseits vom Asphalt oder für Extremetappen.

Es bietet:

  • Leichte Fahrbahrkeit durch lineare Leistungs- und Drehmoment kurven
  • Einfach von aussen einstellbare Auslassteuerung zur Anpassung an unterschiedliche Einsatzbedingungen
  • XTrainer geringe Sitzhöhe(910 mm vs 930) fu?r mehr Vertrauen
  • Elektronische Öleinspritzung, die Gemischbetankung überflüssig macht
  • Softe Enduroreifen, die hervorragend zum Charakter desMotors passen

Quelle: Betamotor

Beta RR und X-Trainer MY18

Beta RR und X-Trainer MY18

 CM 4990 40 480

BETA gehörte bislang zu den etwas besser bepackten Sportenduros, was sich für 2018 laut Hersteller drastisch verbessert hat. Bei den Viertakt-Modellen konnte man über 5,3 Kilogramm (!) und bei den Zweitakt-Modellen bemerkenswerte 4,7 Kilogramm (!) abspecken. Das kann man mal eine beachtenswerte Schlankheitskur nennen. Aber nicht nur das war in Rignano das oberste Ziel, sondern ein völlige Überarbeitung, die von BETA folgendermaßen kommuniziert wird:

Und dieser Gewichtsverlust ist nicht die einzige bedeutende Neuerung. Motoren, Fahrwerk und Federung zeigen eine bedeutende technische Evolution und unterstreichen die Stärken dieser neuen Generation der RR-Modelle mit einer einfachen Handhabung mit eindeutigem und unmittelbaren Gefühl sowie höchster Zuverlässigkeit.

 CM 6716 21 480

Das sind natürlich starke Worte vom italienischen Hersteller, der bekanntermaßen einen bemerkenswerten Titel im vergangenen Jahr in der Enduro-Weltmeister einheimsen konnte und ab Ende 2017 auch eine homologierte 125er Zweitakt-Sportenduro im Programm haben wird.

 CM 4932 20 480
Nachwuchs aufgepasst: RR 125 2T 2018 – homologiert (!)

Hier die Neuerungen für 2018:

MOTOR

  • Neue kompaktere und leichtere Kupplung
  • Schmaler Kupplungsdeckel
  • Serienmäßig kein Kickstarter (Optional bestellbar)
  • Überarbeitetes Getriebe für mehr Präzision
  • Neuer Luftfilterkasten

Kupplung 2018 480

ZWEITAKTER

  • Neuer Zylinder für mehr Leistung und Drehmoment
  • Abgerundeter Kolben und neues Zylinderkopfprofil (nur 300er)
  • Neue Kurbelwelle
  • Verstärkte Kupplung
  • Neuer widerstandsfähigerer Pleuel
  • Neuer Brennraum mit gesteigerter Kompressionsrate (nur 250er)

VIERTAKTER

  • EFI mit zwei Einspritzdüsen

4T doppelte Einspritzung 480
Zwei Einspritzdüsen: Wurde hier etwa zu den grünen nach Japan gelinst?

FAHRZEUG

  • Überarbeitetes Chassis
  • Neues Fahrwerks-Setup
  • Verbesserte Biege- und Torsionssteifigkeit zur Verbesserung von Handling und Fahrpräzision
  • Schlankerer Luftfilterkasten und Heck
  • Lithium-Batterie
  • Leichte Gabel mit neuem Gleitelement
  • Neuer Schalldämpfer mit geändertem Design und Innenleben (nur 4T)
  • Neuer Motorschutz (nur 2T)
  • Neuer Hitzeschild am Schalldämpfer
  • Schwarze Excel-Felgen
  • Neue Farben und Graphics

Rahmen 480
Neuer Rahmen (2T + 4T): Erhebliche Steigerung bei Biege- und Torsionssteifigkeit…

Verfügbarkeit: Ab sofort

MODELLJAHR 2018

RR 4t My 18 left 350 480

Viertakter

  • RR 350 4T EFI
  • RR 390 4T EFI
  • RR 430 4T EFI
  • RR 480 4T EFI

RR 2t My 18 right 480

Zweitakter

  • RR 125 2T
  • RR 250 2T
  • RR 300 2T

Quelle: www.baboons.de
Weitere Infos unter: www.betamotor.com