Änderungen im neuen Modelljahr 20

You are here:
< Back

Grundsätzlich ändert sich fast alles. Es hat jedoch Teile welche immer noch abwärtskompatibel sind. Hier eine kleine Auflistung was beibehalten wurde:

  • Lampenreflektor (Innerei) bleibt gleich
  • Kupplung- und Bremsarmatur vorne, Hebel
  • Handschützer
  • Räder komplett

was wurde neu :

  • Rahmen ist neu, Torsion 15% steifer
  • 4T mit 0,5° Steileren Kopfwinkel, 2T gleiche Geometrie
  • Rahmen baut bei den Rasten 20mm schmaler
  • neuer Heckrahmen aus Technopolimer, zerlegbar
  • Elektrik sauber verlegt, Komponente fixiert
  • Lenker breiter
  • Mappingtaster mit LED auf dem Tank
  • neue Fussrasten inkl. Aufnahme
  • Seitenständer mit breiterem Aufstand am Boden
  • neuer Bremspedal mit grösseren Lagern
  • Luftfilter und Kasten, Ansaugtrakt
  • grösserer Tank, 9,1 l für 4T und 9,5 l für 2T
  • 0,5Kg Füllmenge beim Oilmixbehälter (2T)
  • Plastiks, Nummernheck, LED, Sitzbank
  • Frontfender steifer, breiter und leichter, ohne Strebe
  • Motorschutz, Rahmenschutz, Digitalinstrument: neu
  • Kühler und Leitungen,  im Rahmen verlegt
  • Unterhaltsarbeiten einfacher, alles rasch demontierbar
  • (2T )Ausgleichswelle  gegen Vibrationen
  • Schwinge länger bei den 4T und der 200/2T für mehr Stabilität und Traktion
  • (4T) neuer Schalthebel
  • (4T) Benzinpumpe am tiefsten Punkt
  • (4T) Kette hat neu 116 Glieder (bisher 113)
  • (4T) H2O Pumpe  grösser und mit 20% mehr Leistung, etwa 10° bessere Kühlleistung
  • (4T) neuer Motor 1 Kilo leichter, mittig konzentrierte Masse
  • (4T) Getriebe kürzer und leichter, neue Kupplung
  • (4T) Implementierung des Leerlaufsensors
  • (4T) Neue Kettenführung: längere auf die neue Schwinge abgestimmte Ausführung
  • Stossdämpfer länger, Gabel mit kürzeren Cartridges, somit weniger Ölvolumen